Works

Shapes

Beyond Canvas!

Jenseits der Leinwand entstehen CREN-Arbeiten auf unterschiedlichsten Materialien und Formen.

Bereits legendär ist seine "Wind of change" welche auf originalen Motorhauben der ehemaligen ostdeutschen Automarke Trabant 601 entsteht. Bekanntlich bestand die gesamte Trabantkarosserie aus dem beinahe unverwüstlichen DDR-Duroplast. Für CREN (Jahrgang 1970) ein perfektes Ausgangsmaterial und auch ein gelebtes Symbol Deutsch-Deutscher Industrie- und Lebensgeschichte. Sämtliche Exemplare der Serie tragen das originale Trabant-Sachsenring-Signet, welches nach finalem finish wieder an seiner ursprünglichen Position aufmontiert wird. Arbeiten aus der "Serie 601" finden sich heute in privaten Lofts und auch als Wanddekoration von jungen Start-Ups.

Weiterhin entstehen Shapes unter Acrylguss u.v.a.

WORKS

Shapes

Trabant German Union

WORKS

Shapes

AkteOne & Cren - Mauerfall
Parkhaus Neukölln 2019

WORKS

Shapes

WORKS

Shapes

WORKS

Shapes

WORKS

Shapes